Yin YangYin Yang

Alle Lebensprozesse im Menschen und in der Natur zeigen sich ständig im Wandel von Yin und Yang.

Gesundheit bedeutet: Das harmonische Zusammenspiel zwischen diesen beiden Polen ist im fliessenden Gleichgewicht. Wir Menschen leben dann im Einklang mit unserer inneren und der äußeren Welt. Wir fühlen uns wohl und können unsere Energien zur bestmöglichen Entfaltung unserer eigenen Lebensziele einsetzen.

Bei Krankheit und bei seelischen Problemen kommt es zu Disharmonien zwischen Yin und Yang. Dabei entstehen Blockaden. Wir können unsere vorhandenen Energien nicht mehr für uns selbst nutzen. Sie richten ihre Kraft gegen den eigenen Körper oder gegen die Seele. Als Folgeerscheinung kommen wir auch mit unserem Umfeld oft nicht zurecht.

Bei einer ausführlichen Erfassung des Krankheitsbildes können diese Blockaden erkannt werden. Durch die ganzheitliche Therapie werden die Selbstheilungskräfte angeregt. Die Einheit von Körper, Geist und Seele wird wieder hergestellt. Damit sind die Energien wieder nutzbar.

Bei diesem Prozeß möchte ich Ihnen gerne behilflich sein und Sie verständnisvoll begleiten.

 


   © 2007 by Naturheilpraxis Pfeiffer - Created by Daniel M. Grafberger - Info@Naturheilpraxis-Pfeiffer.de