TermineTermine

Seminar Psychologische Astrologie

Die Astrologie ist eine kosmische Bildersprache, die Planetenkonstellationen werden als Analogie benutzt, sie ist eine detailgenaue Typenlehre.

Die Astropsychologie verbindet astrologisches Wissen mit psychologischen Erkenntnissen. Sie ist eine spannende Reise in die Psyche der Menschen.
Es ist bekannt, dass wir Menschen nur einen Bruchteil unseres Potentials nutzen. Jeder Mensch hat ganz besondere Fähigkeiten. Häufig liegen diese brach, da wir zu wenig aus alten Fehlern gelernt haben oder unseren Ängsten zu sehr vertrauen. Ungelebtes Potential führt aber zur Unzufriedenheit.
Die Astropsychologie hilft Ihnen dabei, durch einen therapeutischen Selbsterkenntnis- und Persönlichkeitsentfaltungsprozess zu innerer Zufriedenheit zu finden und auch anderen Menschen zu helfen.

Sie können mit der Astropsychologie erkennen, wo Sie sich gerade befinden.
Grundlage der Astropsychologie ist die Geburtsradix. Sie zeigt das innere Bild eines Menschen mit dessen ererbten Anlagen sowie den geliebten und ungeliebten Anteilen auf. Anhand der Geburtsradix können Sie Schwächen erkennen um sie als Stärken zu nutzen.

Während dem Kurs arbeiten wir laufend an praktischen Beispielen anhand der Teilnehmerhoroskope und an Horoskopen von Prominenten. Der Unterricht ist lebendig und praxisnah gestaltet. Nach Beendigung des Kurses sind Sie selbstständig in der Lage Horoskopdeutungen vorzunehmen.

Zur Teilnahme am Kurs werden die gesicherten Geburtsdaten benötigt:

  • Geburtstag
  • Geburtsort
  • Geburtsuhrzeit, sie ist im Standesamt des Geburtsortes erhältlich.

Themen:

  • Der Tierkreis
  • Persönlichkeitsplaneten
  • Gesellschaftsplaneten
  • Geistige Planeten
  • Häuser, Lebensbereiche
  • Aspekte
  • Achsenkreuze
  • Mondknoten


1. Termin:

- Der Tierkreis:

Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau , Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann, Fische
Licht und Schatten der einzelnen Tierkreiszeichen

- Die Planeten:

Persönlichkeitsplaneten:

  • Sonne - Wesen des Menschen, Art der Persönlichkeitsentfaltung, Wille, Lebensplanung, Männlichkeit, Vaterbild
  • Mond - Gefühle, Gemüt, Träumen, Geborgenheit, Weiblichkeit, Mutterbild
  • Merkur - Verstand, Vermittlung, Denken, sprachlicher Ausdruck, Lernen
  • Venus - Liebe, Harmonie, Beziehung, Partnerschaft, sinnliche Genüsse, Weiblichkeit, sammeln
  • Mars - Kämpfen, Willensstärke, Eroberung, Risikofreude, Aggression, Männlichkeit
Gesellschaftsplaneten:
  • Jupiter - Glück, Glaube, Vertrauen, Religion, Sinn, Großzügigkeit, Moral, Ethik
  • Saturn - Struktur, Regeln, Verantwortung, Grenzen, Schweigen
Geistige Planeten:
  • Uranus - Unabhängigkeit, Freiheit, Rebellion, Individualität, Überraschungen
  • Neptun - Kosmische Antennen, Sehnsucht, Spiritualität, Grenzauflösung
  • Pluto - Transformation, Macht, Ohnmacht, Abhängigkeit, Faszinationskraft, Stirb- und Werdeprozesse, Tabuthemen

2. Termin:

- Häuser, Lebensbereiche

Die Häuser stellen die Lebensbereiche dar, in denen wir die Planeten bevorzugt leben.

  1. Haus - Ich-Ausdruck, Erscheinung, Grundstimmung, jeder Beginn
  2. Haus - Einstellung zu materiellen Werten (Geld, Talente)
  3. Haus - Lernen, Kommunikation, Vermittlung
  4. Haus - Gemüt, Heimat, Familie, Träume
  5. Haus - Selbstausdruck, Liebe, Erotik, Sexualität, Kreativität, Schöpferkraft, Optimismus, Einstellung zu Kindern
  6. Haus - Gesundheit, Krankheit, Alltag, Art des Arbeitens, Soziales, Details, Ordnung
  7. Haus - Partnerschaft, Beziehungen, Zusammenarbeit, Projektion, Versöhnung
  8. Haus - Lebenshintergründe, Tabus, Krisen, Okkultismus, Transformation, Sexualität, Macht- und Ohnmacht
  9. Haus - Weltbild, Horizonterweiterung, Philosophie, Reisen, Glauben, Kultur
  10. Haus - Beruf, Lebensweg, Ruhm, Ehre, Ehrgeiz, Leistung, Verantwortung
  11. Haus - Freundschaften, Gruppenerleben, Wahlverwandtschaften, Zeitgeist, Reformen
  12. Haus - Rückzug, Mystik, Weltflucht, Sehnsucht, Spiritualität, Grenzauflösung, Täuschungen, Enttäuschungen

3. Termin:

Fortsetzung der einzelnen Planeten in den jeweiligen Häusern bzw. Lebensbereichen

- Die Elemente:

  • Feuer - Aktivität, Optimismus, Zielstrebig, Mutig, Großzügig, Leidenschaft
  • Erde - Struktur, Sicherheit, Verwurzelung, Geduld, Treue, Praktisch
  • Luft - Kommunikation, Theorie, Denken, Lebhaft, Flexibel
  • Wasser - Instinkt, Fantasie, Gefühlsleben, Träumen

4. Termin:

- Aspekte

Die Aspekte der Planeten untereinander verändern die Eigenschaften der Planetenqualitäten, gekennzeichnet über

  • Rote Linien - Konjunktion, Quadrat, Opposition
    Leistungsenergie, Spannung, Dynamik
  • Blaue Linien - Sextil, Trigon
    Spannungsarm, Bequemlichkeit, Begabungen, Genuss
  • Grüne Linien - Halbsextil, Quincunx
    Möglichkeitsaspekt, Reizüberflutung, theoretisch, widersprüchlich

- Achsenkreuze:

Aszendent mit Geburtsherrscher und Deszendent
Auftreten, Image, Grundstimmung, äußeres Erscheinungsbild.
Geburtserfahrungen, jeder Neubeginn, In dem Haus, in dem der Geburtsherrscher steht, kommt die ursprüngliche Energie des Aszendenten am Stärksten zum Ausdruck

MC - Mittagspunkt mit Häuserherrscher und IC - Mitternachtspunkt

Höchster Punkt im Horoskop, Eigenschaften, die im Laufe des Lebens immer wichtiger werden, berufliches Schaffen.

Drei Motivationskreuze innerhalb der vier Elemente:

  • Kardinal - impulsgebend,
  • Fix - impulsaufnehmend, beharrend,
  • Veränderlich - flexibel, Rhythmus

5. Termin:

- Mondknoten

Die Mondknotenachse ist der Schlüssel zur Persönlichkeitsentfaltung. Es sind die Schnittpunkte der Umlaufbahn des Mondes mit der Umlaufbahn der Erde. Der nördliche Mondknoten ist der aufsteigende (Drachenkopf), dessen Wandlungsprozesse innerhalb der Persönlichkeit vollzogen werden sollten, damit alles im Leben leichter läuft. Der südliche Mondknoten ist der absteigende (Drachenschwanz), der bisher übertriebene Charaktereigenschaften anzeigt, in denen man sich vermeintlich sicher fühlt. Diese Sicherheit ist aber trügerisch und weist den falschen Weg. Das Leben gestaltet sich besser, wenn man die Aufgabe des aufsteigenden Mondknotens entwickelt.

- Praktische Anwendung

Anhand von Beispielen aus dem Kurs und über Prominentenhoroskope als Ratespiel.


Naturheilpraxis Pfeiffer Ulm

Der Beginn des Astrokurses ist jedes Jahr im Herbst – und auf Anfrage.


Zurück

 


   © 2007 by Naturheilpraxis Pfeiffer - Created by Daniel M. Grafberger - Info@Naturheilpraxis-Pfeiffer.de